Spielzeit 2022/23

Nichts für schwache Nerven...

Dreisatz-Krimis beim Heimspiel von BCGM II

4./5.2.2023

Bezirksliga A WI:

BC Ginsheim-Mainspitze II - SG Flörsheim/Rüsselsheim III             4:4

In der Begegnung gegen den Tabellennachbarn aus Flörsheim sorgten D. Bender, M. Eustachi, R. Hein, A. Liebscher, M. Peitz/A. Blatt, A. Elstner für Spannung vom ersten bis zum letzten Ballwechsel. Dem Auftaktsieg von R. Hein/D. Bender im HD1 folgte eine Niederlage im DD, das HD2 startete mit einem in der Verlängerung gewonnenen ersten Satz, die beiden folgenden gingen knapp verloren. R. Hein im HE1 und A. Elstner im DE sorgten mit klaren Siegen für eine knappe Führung des BCGM, die M. Eustachi nach der Niederlage des MX durch einen souveränen Sieg im HE2 wieder herstellte. Passend zu alldem verlief das HE3 bis zum Ende des dritten Satzes völlig ausgeglichen, letztlich aber mit dem besseren Ausgang für die Gäste.

Jugend WI:

TV Wicker - BC Ginsheim-Mainspitze                         0:8

Beim Spiel gegen den Tabellenletzten wurden P. Grötschel, T. Thomas, N. Landua, H. Luckenbill/A. Wolf, E. Wolf ihrer Favoritenrolle souverän gerecht. T. Thomas/P. Grötschel im HD1, A. Wolf/E. Wolf im DD, T. Thomas im HE1, E. Wolf im DE, N. Landua/A. Wolf im MX und H. Luckenbill wurden zum Teil nur wenig gefordert, blieben aber konzentriert, insbesondere beim Zusammenspiel in den Doppeln. Der Lohn waren sechs souveräne Siege und, da der Gegner nur mit drei Herren angetreten war, die maximale Punktausbeute in dieser Begegnung.

Schüler Mini Wi:

TBC Eltville - BC Ginsheim-Mainspitze                        5:1

Im Auswärtsspiel im Rheingau beim Tabellenzweiten sahen sich M. Fudali, A. Nillius, J. Thomas, A. Wolf einem hochmotivierten Gegner gegenüber. Die Spieler:innen konnten jedoch respektabel mithalten und erzielten zum Teil sehr gute Ergebnisse in den Sätzen. Hervorzuheben ist der Sieg von A. Wolf im ersten Einzel. Nach dem Gewinn des ersten Satzes zeigte sie auch im zweiten starke Nerven und holte in der Verlängerung den Ehrenpunkt für den BCGM.

 

 

Von allem etwas...

Sieg, Unentschieden und Niederlage für BCGM I, BCGM II und BCGM III

28./29.1.2023

Bezirksoberliga WI:

BC Ginsheim-Mainspitze - SG Flörsheim/Rüsselsheim II         7:1    

Im Heimspiel gegen Flörsheim spielte BCGM I in der Besetzung K. Blatt, M. Fassbender, R. Hein, M. Klein, A. Mehringer/A. Elstner, C. Treffinger alle Trümpfe aus: Im HD1 setzte sich die jahr(zehnt)elange Erfahrung von K. Blatt/M. Klein klar durch, im HE3 beim Sieg von R. Hein der Elan des U19-Spielers. K. Blatt gewann zudem das HE1, R. Hein zusammen mit M. Fassbender noch das HD2. C. Treffinger/A. Elstner gewannen das DD sicher in zwei Sätzen. Dass das DE verloren ging, fiel nicht ins Gewicht, denn nach dem spannenden Dreisatzsieg von M. Fassbender im HE2 sorgten A. Mehringer/C. Treffinger mit einem Zweisatzerfolg im MX für den klaren Endstand.

Bezirksliga A WI:
BC Ginsheim-Mainspitze II - TG 1848 Camberg II             4:4

In der Begegnung mit dem Tabellenführer mussten T. Bierbach, M. Eustachi, R. Hein, A. Liebscher, M. Peitz/A. Blatt, A. Elstner bis zum Schluss hart um einen zählbaren Erfolg kämpfen. Nach einem Dreisatzsieg von R. Hein/T. Bierbach im HD1 und äußerst knappen Niederlagen im DD und HD2 ging es mit einem Rückstand in die Einzel. Zwar gewann A. Elstner souverän das DE, doch gingen HE2 und HE3 verloren, sodass die Hoffnungen schwanden. R. Hein im HE1 und A. Liebscher/A. Blatt im MX sicherten jedoch mit sicheren Siegen in einem bravourösen Endspurt den Punktgewinn für den BCGM. 

Bezirksliga C WI:
SG Eltville/Hallgarten III - BC Ginsheim-Mainspitze III        8:0

Einen gebrauchten Tag erwischte BCGM III mit M. Bernard, M. Blatt, S. Kaufmann, B. Ostermayer, B. Ronsdorf, R. Scheidt/A. Blatt, L. Kaufmann beim Auswärtsspiel im Rheingau. Dem negativen Ausgang in den umkämpften Dreisatzmatches (HD1, HD2) folgten Niederlagen in den Einzeln und letztlich ein Ende ohne Punktgewinn. Dennoch rutscht die Mannschaft lediglich auf Platz 2 der Tabelle und die Stimmung intern ist offenbar völlig intakt (s. Mannschaftsfoto).

 

Deutliche Erfolge zum Rückrundenstart

Hohe Siege für BCGM I, BCGM III und Schüler am ersten Spieltag 2023

21./22.1.2023

Bezirksoberliga WI:
BC Ginsheim-Mainspitze - TV Wehen II                            7:1

Gegen den Tabellenletzten der BOL WI erreichten K. Blatt, M. Fassbender, R. Hein, A. Mehringer, S. Wacker/A. Elstner, C. Treffinger einen standesgemäßen Erfolg. Es siegten souverän S. Wacker/R. Hein im HD1, C. Treffinger/A. Elstner im DD, A. Mehringer/M. Fassbender im HD2, A. Mehringer/C. Treffinger im MX und R. Hein im HE3. A. Elstner brachte ihr DE sicher nach Hause, nur HE1 und HE2 waren umkämpft. Das HE1 ging nach drei Sätzen an den Gegner, beim HE2 stand am Ende ein Dreisatzerfolg von M. Fassbender für den BCGM.

Bezirksliga C WI:

BC Ginsheim-Mainspitze III - 1. WBC IV                           7:1

Mit Elan begannen M. Blatt, T. Elsässer, E. Hein, B. Ronsdorf, R. Scheidt/S. Visconti, H. Häcker, N. Wischermann das Jahr 2023. Gegen die Gäste aus Wiesbaden entschieden E. Hein/R. Scheidt das HD1 überlegen für sich, ebenso M. Blatt/T. Elsässer das HD2 und R. Scheidt/S. Visconti das MX. Mit einem deutlichen Resultat im dritten Satz beendeten E. Hein das HE1 und M. Blatt das HE2. Da die Gegner nur mit einer Dame angetreten waren, gingen die Punkte im DE und DD zum 7:1-Endergebnis an den BCGM.

Jugend WI:

BC Ginsheim-Mainspitze - GW Wiesbaden                       2:6

Die Begegnung gegen den überlegenen Tabellenführer im Bezirk WI startete unter ungünstigen Voraussetzungen, da die besten Jugendspieler verhindert waren (u.a. durch Einsatz bei BCGM I). P. Grötschel, N. Landua, H. Luckenbill, F. Wombacher/A. Blatt, T. Clemens vertraten den BCGM jedoch mit großem Einsatz und guten Resultaten, auch wenn es nicht zu einem Sieg reichte. Die Wiesbadener waren nur mit einer Dame angetreten, sodass die Punkte im DE und DD an den BCGM gingen.

Schüler Mini Wi:

TV Wicker - BC Ginsheim-Mainspitze                                0:6

Einen großen Erfolg erreichte die Schülermannschaft des BCGM mit M. Fudali, E. Landua, J. Ronsdorf und J. Thomas beim Auswärtsspiel in Wicker.
Klare Siege gelangen J. Thomas/M. Fudali im Doppel 1 und J. Ronsdorf/E. Landua im Doppel 2, sowie M. Fudali im EInzel 2, J. Ronsdorf im Einzel 3 und E. Landua im Einzel 4. Den Erfolg komplett machte J. Thomas, indem er auch das Einzel 1 in der Verlängerung des dritten Satzes für den BCGM entschied.

 

 

Hein/Weinzinger vertreten den BCGM auf den Südwestdeutschen Meisterschaften O19

8.1.2023

Bei den Südwestdeutschen Meisterschaften O19 in Mainz starteten R. Hein und F. Weinzinger für den HBV im Herrendoppel.
In der ersten Runde setzten sie sich sicher in zwei Sätzen gegen D. Brümmer/A. Haßlocher vom TV Hechtsheim durch. In Runde 2 wartete mit den Zweitgesetzten J. Höflitz/L. Notni vom SV GutsMuths Jena ein anderes Kaliber. In einem sehr guten Spiel zwangen Hein/Weinzinger ihre Gegner, ihr Können zu zeigen, erreichten einige sehenswerte Punktgewinne und ein sehr respektables Ergebnis in den Sätzen. Insgesamt ein schönes Resultat des erstmalig zusammen angetretenen BCGM-Doppels.

 

Neujahrs-Spaß-Schleifchenturnier 

1. Januar 2023:  15:30 Uhr in der IGS Halle B

Um sportlich ins Neue Jahr zu starten trafen sich wieder über 30 Mitglieder jedes Alters und Spielstärke zum traditionellen "Fett-Weg-Spielen-Schleifchenturnier".
Hierbei werden die Netze höher gehängt, um es den Spielstärkeren etwas schwerer zu machen und die Partner werden jede Runde neu zugelost (ein starker plus ein schwächerer Partner). 
Die meisten Schleifchen ergatterten sich diesmal Florian Weizinger, Dennis Bender und Robin Hein, aber jedem hat es eine Menge Spaß gemacht, auch wenn er, wie z.B. Markus Eustachi, kein Schleifchen ergatterte. 
Da wir das Jahr langsam angehen wollen und das mit dem "Fett-Weg-Spielen" nicht so eng gesehen wird, brachte jeder etwas Knabberzeug, Süssigkeiten, Kuchen und Getränke mit und die Freilose für ein kleines Päuschen waren immer schnell vergriffen ;-).
Vielen Dank an Alexander Liebscher, der die Turnierleitung übernahm und unserem Vergnügungsausschuss mit Lucia und Stefan Kaufmann und René Scheidt, die den Grill mit Würstchen bestückten.
So kann das Neue Jahr gerne weitergehen mit sehr viel Spaß, Gesundheit und Geselligkeit im BCGM.